KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist
13.11.2022 NewsNews (Allgemein)U9 (E-Jugend)

U9 – Eine Klatsche ist eine Klatsche…

Spielbericht vom 12.11.22: KSV Baunatal EIII gegen TSG Wilhelmshöhe 1:11
 
„Eine Klatsche ist eine Klatsche und das war eine Klatsche“
(1. FC Köln Trainer nach der 0:5 Klatsche gegen Mainz 05)
 
Nie war die Aussage von 1. FC Köln Trainer Baumgart so zutreffend wie am heutigen Heimspiel des KSV Baunatal EIII gegen TSG Wilhelmshöhe.
 
Es gibt Tage, da hilft kein Schönreden oder intelligente Erklärungen. So war es im heutigen Heimspiel. In allen Belangen unterlegen musste der KSV heute eine empfindliche Niederlage im zweistelligen Bereich hinnehmen. Sowohl spielerisch als auch körperlich war gegen diese intelligent spielende und zweikampfstarke Mannschaft der TSG einfach nichts zu holen.  Das muss man anerkennen zumal das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können – drei mal half der Pfosten.
 
Deutlich merkte man der Gastmannschaft an, wie sie immer wieder ihre körperliche Dominanz ausspielen konnte. Chancen wurden von ihr gut verwertet, die Chancen unserer Mannschaft souverän pariert.
 
So kam es, wie es kommen musste. Bei unserer Mannschaft lief nicht mehr viel zusammen, der Gegner wurde aufgebaut. Zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass unsere Mannschaft das Spiel noch drehen kann.
Der Schlusspfiff brachte die Erlösung.
Puh. Durchatmen.
 
Glückwunsch TSG Wilhelmshöhe für diese Leistung.
 
„Wir sind hier schon unter die Räder gekommen, müssen jetzt aber nicht alles in Frage stellen“
(1. FC Köln Trainer Steffen Baumgart nach der Niederlage gegen Mönchengladbach am 10.10.22)
 
So isses!
 
Dr. Dirk Weidisch, 12.11.22

Kontakt zu uns