KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist

Die U9 des KSV Baunatal in Torlaune auf großen Jugendturnier in Besse

Am 30.04.2022 folgten die 2013er des KSV Baunatal der Einladung von PT Sports zum Qualifikationsturnier nach Edermünde / Besse. Unsere Baunataler stellten an diesem Tag wieder zwei Mannschaften aufgeteilt in Team „rot“ und Team „weiß“ auf den Platz. In Summe versuchten 24 hochmotivierte Mannschaften den Tagessieg und damit auch den Einzug zum großen Finalturnier in Frankfurt zu sichern. Zunächst ging es für beide Mannschaften unserer 2013er in die Gruppenphase. Da die jeweilige Spieldauer jeweils nur 12min betrug forderten die Trainer um Wojciech Lorbeer (Team Weiß), Tobi Sinzig und Eugen Wagner (Team Rot) gleich von Beginn an eine hohe Konzentration der Kids. Bei beiden Mannschaften konnte man ganz deutlich erkennen, dass die Baunataler wussten was ihre Aufgabe war. Wie gewohnt ging es mit großer Leidenschaft und viel Ballbesitz durch die Gruppenphase. Leider konnte sich Team weiß nicht in der Gruppe durchsetzen und verpasste damit den Einzug die Finalrunde. Zu viele Torchancen wurden an diesem Tag auf dem Platz liegen gelassen. Kinder und Trainer können trotzdem sehr stolz auf die gezeigte Leistung sein. Team „rot“ hat es an diesem Tag besser gemacht. Mit unglaublicher Disziplin, Spielwitz und guter Laune waren die Jungs nicht zu stoppen. Der Druck auf die Gegner war von der ersten Spielminute an zu spüren. Durch tolle Passkombinationen über die gesamte Breite des Spielfeldes wurden die Gegner an die Grenzen ihrer Möglichkeit gebracht. Am Ende der Baunataler Angriffe stand fast immer ein Tor. Das Fazit der beiden Trainer war durchweg positiv, „alle haben unglaublich gut gearbeitet. Das Team trat als Einheit auf und die Kinder hatten viel Spaß. Es hat uns und glaube auch den Zuschauern große Freude gemacht zu zuschauen.“ Am Ende des Tages gab es einen ungefährdeten Turniersieg (8 Spiele und 50:0 Tore) für das Team Rot des KSV Baunatal.

Wir bedanken uns bei der Turnierleitung aus Besse für die gute Organisation und wünschen allen Mannschaften weiterhin sportlich alles Gute.

 

Die U9 des KSV Baunatal auch in Topform beim Turnier in Paderborn

Am 07.05.2022 ging es für 2013er des KSV Baunatal zu einem weiteren Turnier zum TuRa Elsen in der Nähe von Paderborn. In Summe ging es unter 7 Mannschaften bei schönstem Fussballwetter erneut im Spielmodus „jeder gegen jeden“ und einer Spieldauer von 18 min um den Tagessieg.

Angeleitet durch unsere beiden Trainer Tobi Sinzig und Eugen Wagner starteten die Kids aus Baunatal  gleich im ersten Spiel mit einem Feuerwerk. Von der ersten Minute an wurde klargestellt, wer den Titel heute mit nach Hause nehmen will. Auf dem Platz zu sehen war eine Mannschaft, ein Team welches sehr konzentriert und vor allem voller Torhunger agierte. Das Spiel wurde stets sauber über die Abwehr aufgebaut und die Gegner konnten direkt unter Druck gesetzt werden. Das Spielfeld wurde wieder über seine gesamte Breite genutzt und Räume wurden geschaffen. Immer wieder schafften es die 2013er aus Baunatal mit schnellen Passkombinationen für Unruhe vor dem gegnerischen Tor zu sorgen. Der Verdienst aus den Aktionen sollten Tore sein. Auch hier waren die Kids diesmal sehr konsequent und haben kaum Möglichkeiten ausgelassen um Tore zu schießen. Von außen konnte man das Selbstvertrauen der Jungs förmlich spüren. Somit war es dann auch verdient, dass die ersten fünf Spiele von unseren 2013er gewonnen wurden. Gegner waren unter anderem Elsen, Stenum, Heide Paderborn, Sölde und der HSC Hannover. Im letzten Spiel sollte es dann auch um den Tagessieg gegen den TSV Havelse gehen. Personalbedingt wurde die Mannschaft von Havelse durch einen Spieler (Jahrgang 2012) ergänzt. Durch eine unglaubliche Teamleistung wurde dieses Spiel mit 5:0 zu Gunsten des KSV Baunatal entschieden. Das Fazit der Trainer zum Ende kann nur bestätigt werden. „wir hatten stellenweise eine Gänsehaut. Die Laufbereitschaft, die Leidenschaft ,dass jeder für jeden gekämpft hat war beeindruckend. Die Jungs wollten diesen Sieg und haben ihn sich mehr als verdient geholt“! Und mehr Text brauch es an dieser Stelle nicht. Herzlichen Glückwunsch an die U9 des KSV Baunatal. Wir bedanken uns beim TuRa Elsen für ein perfekt organisiertes Turnier, für die Gastfreundlichkeit und wünschen allen Vereinen sportlich weiterhin alles Gute.

U9 lädt zum Leistungsvergleich ein

Unsere U9 lädt am Sonntag, den 03.04.2022, zu einem großen Leistungsvergleich ein. Zu Gast sind Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, Viktoria Aschaffenburg, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach. Start ist um 13Uhr auf dem Kunstrasen in Baunatal-Großenritte.

U9 – stellt sich vor

Rückblick:

Anfang November wurden 10 Kinder des JFV Söhre und 14 Kinder des KSV Baunatal unter der sportlichen Leitung von Eugen Wagner, Tobias Sinzig und Kreso Vidakovic zu einer Mannschaft zusammengeführt. Hierbei trainieren alle Kinder gemeinsam 2-3x die Woche. Um allen Kindern Spielpraxis zukommen zu lassen, finden zusätzlich am Wochenende Freundschaftsspiele gegen regionale U10/U11 Mannschaften aber auch Leistungsvergleiche gegen überregionale Mannschaften statt.

Das Team hat sich, trotz des großen Kaders, sehr schnell zusammengefunden und konnte die neue Spielweise, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, sehr schnell verinnerlichen und umsetzen. 

So wurden in der frühen Anfangsphase u.a. Leistungsvergleiche gegen Eintracht Frankfurt, FC Schalke 04, SV Werder Bremen, FC St. Pauli und Hansa Rostock durchgeführt. 

Ausblick:

Anfang März steht ein LV gegen die U9 und U10 von RB Leipzig mit anschließendem Besuch einer Bundesligapartie auf dem Programm.

Zwei weitere Highlights in der Saison 2021/22 werden die eigenen Leistungsvergleiche am 03.04.2022. und 09.04.2022 sein. Neben der Zusage von namhaften Bundesligisten wie z.B. Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig und Eintracht Frankfurt haben wir weitere Mannschaften aus Aschaffenburg, Griesheim, Wieseck, Köln und Dortmund Sölde zu gast.

Die Kinder und Trainer freuen sich über ihren Besuch.

Kontakt zu uns