KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist
30.05.2022 NewsNews (Allgemein)U11 (E-Jugend)

U11 – holt den 5. Platz beim FARA – Cup 2022 in Heusenstamm

Am Samstag den, 28.05.2022 starteten wir schon früh in Richtung Süden nach Heusenstamm. Der heimische TSV hatte auf seiner tollen Anlage insgesamt 16 Teams zum FARA-Cup 2022 eingeladen.

Im ersten unserer 3 Gruppenspiele gegen die SG Rot-Weiß Frankfurt begannen wir druckvoll und waren auch spielbestimmend, konnten aber unsere guten Möglichkeiten nicht nutzen und so starteten wir mit einen 0:0 unentschieden ins Turnier. Im zweiten Spiel gegen die SG Egelsbach siegten wir dann klar mit 4:0 und gingen als Tabellenerster ins letzte Gruppenspiel. Hier trafen wir anschließend auf den FC Teutonia Hausen, führten auch mit 1:0, verpassten aber diese Führung weiter auszubauen. Kurz vor Ende gelang der Teutonia dann doch etwas überraschend noch der Ausgleichstreffer und so endete dieses Match dann mit 1:1. Mit 5 Punkten und 5:1 Toren hatten wir uns aber als Gruppenzweiter für die Goldrunde der besten 8 Mannschaften qualifiziert.

Im Viertelfinale dieser Goldrunde kam es dann zur Begegnung gegen die U10 von Viktoria Aschaffenburg. Gegen den jüngeren Jahrgang der Aschaffenburger waren wir plötzlich nicht mehr wieder zu erkennen, unser Spiel kam einfach nicht in Schwung…viel zu überhastet gaben wir in dieser Phase des Spiels die Bälle her, ungenaue Abspiele und zu allem Überfluss noch ein individueller Fehler führte schließlich dazu das wir mit 0:1 zurück lagen. Mit einer Energieleistung konnten wir aber noch zum 1:1 ausgleichen und so sollte die Entscheidung mal wieder im Achtmeterschiessen fallen. „The same procedure as every game“, oder anders gesagt: wie bei den letzten drei Achtmeterschiessen, gingen wir auch bei diesem als Verlierer vom Feld.

Viel Zeit zum drüber nachdenken blieb uns aber gar nicht, den im nächsten Spiel gegen Kickers Offenbach stand es nach regulärer Spielzeit wiederum 1:1 und das nächste Achtmeterschiessen stand an. Diesmal behielten wir die Oberhand und es bleibt zu hoffen das der Bann des Achtmeterschiessens damit gebrochen ist.

Somit hatten wir das Spiel um Platz 5 gegen die JSK Rodgau erreicht, zeigten zum Abschluss des Tages in dieser Partie unsere spielerisch beste Leistung und gewannen hochverdient mit 2:0.

Vielen Dank dem TSV Heusenstamm für die Einladung und die sehr gute Organisation dieses Turniers! Den Unparteiischen für ihre Leistung und den anderen Teilnehmern für die fairen Spiele.

Mehr Informationen wie Spielberichte, Termine und Videos findet ihr auf Facebook unter: KSV Baunatal 2011er Fußball

Kontakt zu uns