KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist
25.04.2022 NewsU11 (E-Jugend)

U11 – spielt großartiges Turnier in Hann Münden

Am letzten Wochenende fuhren wir zum 1. Sparkasse Göttingen U11-Cup 2022 nach Hann Münden, um uns in einem starken Teilnehmerfeld mit 23 weiteren U11-Teams zu messen.

Am Samstag wurde zunächst in vier Gruppen mit je 6 Teams gespielt, wobei sich die drei Erstplatzierten für die Goldgruppe und die drei Letztplatzierten für die Silbergruppe am Sonntag qualifizieren konnten.

In das erste Gruppenspiel gegen das Team des TSV Reichenberg/Boxdorf bei Dresden starteten wir zwar mit einem 1:0 Sieg, taten uns dabei aber lange schwer. Gegen Rot Weiß-Erfurt trennten wir uns im nachfolgenden Match, in einem Spiel auf Augenhöhe mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Um gestärkt in die drei letzten Gruppenspiele zu gehen, stand nun erstmal Mittagessen auf dem Programm und die Pasta schien den Jungs tatsächlich gut getan zu haben.

Gegen das bis dato ungeschlagene Team von Viktoria Aschaffenburg siegten wir nach einer sehr konzentrierten Leistung mit 2:1, um kurz danach auch die JSG Eldagsen/Völksen aus der Nähe von Hannover klar mit 5:0 zu schlagen. Somit hatten wir uns schon vor dem letzten Gruppenspiel gegen den Nachwuchs der Kiezkicker den FC St. Pauli vorzeitig für die Goldgruppe am nächsten Tag qualifiziert. Mit dieser Sicherheit und dem nötigen Selbstvertrauen zeigte unser Team dann auch gegen die Hamburger eine starke Teamleistung und siegte zum Tagesabschluss verdient mit 3:0.

Am Sonntagmorgen sollte es dann in einer „Hammer“ Gruppe für uns weitergehen. Wie schon am Vortag, starteten wir wieder gegen das kampfstarke Team des SV Reichenberg/Boxdorf und kamen trotz Überlegenheit nicht über ein 0:0 hinaus. In der nächsten Begegnung kam es dann zum immer spannenden Derby gegen die spielstarken Kids von Hessen Kassel (rot) und nachdem wir vor ein paar Wochen noch den Kürzeren zogen, konnten wir uns heute mit 2:0 durchsetzen. Die drei weiteren Partien gegen JFV Eichsfeld (2:0), gegen den späteren Turniersieger Kickers Offenbach (2:0) und gegen den TSV Havelse (2:1) gewannen wir allesamt und waren sensationell Tabellenerster!

Im Viertelfinale trafen wir dann auf Soccer City und dominierten dieses Match von Anfang an. Leider verhinderte der sehr gut aufgelegte Torhüter der Thüringer ganz allein mit seinen Paraden unsere guten Einschußmöglichkeiten und so stand es nach der regulären Spielzeit leider nur 0:0 unentschieden! Das im Fußball nicht immer das klar bessere Team gewinnt, sondern auch mal das Glücklichere, mussten unsere Jungs nun leidvoll erfahren – das nachfolgende Siebenmeter schießen ging nämlich mit 2:3 verloren und bedeutete für uns das Ausscheiden im Viertelfinale dieses überaus stark besetzten U11-Turniers.

Fazit: Kopf hoch Jungs – ihr habt an diesen zwei Tagen ein richtig starkes Turnier gespielt, kein Spiel verloren und dabei sogar die beiden Finalisten geschlagen!                                                                                                  (Endspiel: Kickers Offenbach – Viktoria Aschaffenburg 1:0)

Vielen Dank an den Ausrichter, den weiteren Teilnehmern für die spannenden Spiele und vor allen auch an die eingesetzten Schiedsrichter die es wahrlich nicht immer einfach hatten.

Mehr Informationen wie Spielberichte, Termine und Videos findet man auf Facebook unter:
KSV Baunatal 2011er Fußball

Kontakt zu uns