KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist
04.05.2022 NewsU11 (E-Jugend)

U11 – fährt zum „Deutschland Cup“

Am Samstagnachmittag den, 30.04.22 ging es für die U11 in unsere Nachbarschaft nach Besse, um an einen PT-Sports Qualifikationsturnier für den großen „Deutschland Cup“ in Frankfurt/Main teilzunehmen. Die Sieger aller deutschlandweiten Qualifikationsturniere spielen dort am 11./12.06.22 den „deutschen Nachwuchsmeister“ für „Breitensportmannschaften“ aus – Teams, deren erste Mannschaften in der 1.,2, oder 3. Bundesliga spielen, dürfen nicht teilnehmen!

Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je fünf Teams, wobei die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe sich für die Halbfinalspiele qualifizieren konnten.

In allen unseren Gruppenspielen konnten wir uns souverän gegen die anderen Mannschaften durchsetzen und hatten somit den ersten Schritt in Richtung Frankfurt geschafft.

Hier die Begegnungen der Gruppenphase:

KSV Baunatal    gegen    JSG Edermünde (schwarz)   3:0
                                          SVE Jerxen Orbke                   5:0
                                          JSG Warmetal                         5:0
                                          TSV Spangenberg                   2:0

Im Halbfinale trafen wir dann auf das zweite Team des Gastgebers, die JSG Edermünde (rot). Von Beginn an merkte man unseren Kids den unbedingten Siegeswillen an und so dauerte es auch nicht lange bis wir mit 1:0 in Führung gehen konnten. So gut sich die Gastgeber auch weiterhin versuchten zu wehren, die U11 ließ rein gar nichts zu, erzielte selbst noch vier weitere Treffer und zog mit einem hochverdienten 5:0 Sieg ins Finale ein.  

Im Finale kam es zum absoluten Highlight des heutigen Tages, denn im zweiten Halbfinale hatten sich die bärenstarken Jungs des KSV Hessen Kassel (rot) mit 2:0 gegen die SVE Jerxen Orbke durchgesetzt.

Wie auch schon in den letzten Begegnungen der beiden spielstärksten Teams der Region war auch das Endspiel sehr von Spannung geprägt. Die Hessen hatten optisch zwar mehr von Spiel, aber Peggys Team wirkte viel fokussierter und auch gefährlicher im Abschluss. Bis kurz vor Schluss sah es nach einer Verlängerung aus, da sich beide Teams ziemlich neutralisierten, aber dann passierte doch noch etwas. Nachdem wir unsere erste große Einschußmöglichkeit noch etwas überhastet vergeben hatten, waren wir bei der zweiten Unachtsamkeit der Hessen hellwach, schlossen diese ziemlich cool zur 1:0 Führung ab und feierten am Schluss nicht nur diesen Derbysieg, sondern auch die Teilnahme am „Deutschland Cup“ in Frankfurt – der Jubel kannte keine Grenzen mehr!

Gratulation an unsere Jungs und unsere Trainerin Peggy Riedel – Frankfurt, Frankfurt wir fahren nach Frankfurt!  

Mehr Informationen wie Spielberichte, Termine und Videos findet ihr auf Facebook unter: KSV Baunatal 2011er Fußball

Kontakt zu uns