KSV-Baunatal - Logo Kopfbereich
KSV-Baunatal - Hessenligist

Spielbericht – FC Erlensee : KSV Baunatal – 1:3

16. Spieltag Lotto Hessenliga

Nach dem Coup gegen das Spitzenteam aus Stadallendorf sowie dem souveräneren Pokalerfolg gegen den Kaufunger SV bleiben die Baunis weiterhin in der Erfolgsspur.

Gegen das Team aus Erlensee – vergangene Saison noch in der Aufstiegssrunde der Hessenliga – wurde ein völlig verdienter 1:3 Auswärtssieg eingefahren. Die Mannschaft um das Trainerteam Tobias Nebe und Christoph Pforr blieb somit in nun schon 9 Ligaspielen in Folge ungeschlagen. Ganze 6 Partien wurden dabei gewonnen und endlich zahlt sich dieser Erfolg auch tabellarisch aus. Die Spitzengruppe rückt immer enger zusammen und derzeit befinden wir uns auf Rang 5, mit lediglich drei Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz.

 

Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte in diesem Spiel unser Youngster Leon Recker. Ihm gelang innerhalb der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick (5´, 21´, und 31´ Spielminute). Die Baunataler hätten zur Halbzeit allerdings noch höher führen müssen. Weitere aussichtsreiche Chancen sowie ein vergebener Strafstoß durch Hüseyin Cakmak wurden allerdings nicht genutzt. Der Halbzeitpfiff erlöste somit die Heimmannschaft, welche nach dem Seitenwechsel deutlich stabilisierte auftrat. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass unsere Jungs einen ordentlichen Gang zurückschalteten. Nach den kräftezehrenden letzten Wochen ist dies auch etwas verständlich. Zwar kam Erlensee in der 60. Minute noch zum Anschlusstreffer, mehr war allerdings an diesem Tag nicht möglich. Zu stabil präsentierte sich die Mannschaft um Kapitän Daniel Borgardt in der Rückwärtsbewegung. Die Baunataler verpassten es im zweiten Spielabschnitt den Sack endgültig zuzumachen. Oftmals scheiterte es am letzten Pass oder an der nötigen Konzentration beim Torabschluss.

 

Schlussendlich können wir mit diesem Auftritt sehr zufrieden sein und gehen voller Mut und Zuversicht in unsere nächsten Aufgaben. Am Samstag, den 29. Oktober empfangen wir um 14:30 Uhr den Tabellenzehnten SC Waldgirmes.

Wir möchten definitiv die erfolgreiche Serie ausbauen und hoffen auf die volle Unterstützung der Zuschauer im Parkstadion. Gemeinsam zum zehnten ungeschlagen Spiel!

 

Aufstellung:

Baunatal: Wilke – Krengel, Blahout, Schäfer (60. Künzel), Klein (68. Durak) – Borgardt, Springer, Berninger-Bosshammer, Recker (60. Lorenzoni) – Cakmak (77. Üstün), Lindenthal (66. Schmeer)

 

Tore:

0:1, 0:2 und 0:3 Recker (5., 21., 31.), 1:3 Franek (60.)

Kontakt zu uns